Veredelung

Darf es etwas besonderes sein?

Form, Farbe und Ausrüstung Wie besonders darf Ihr Produkt sein?

Unter »Veredelung« verstehen wir mehr als nur Oberflächenschutz. Es heißt für uns ein Trägermaterial mit einer besonderen, eigenständigen und/oder unverwechselbaren Oberfläche zu versehen. Sei es aus rein optischen Gründen, aus technischen Erfordernissen oder auch beides gemeinsam.

Dabei setzen wir die unterschiedlichsten Pasten, Kleber, Streusubstrate oder Fasern ein und testen bzw. probieren Materialien aus, die so noch nie zum Einsatz kamen. Und das auf den verschiedensten Trägermaterialien, vom hochglänzenden Papier bis zum Seidenstoff, von der PVC-Folie bis zum Stahlblech.

Uns stehen dazu moderne Druck- und Flockverfahren zur Verfügung, mit bis zu 1.300 mm Bahnbreite für Rollenware und 70 x 100 cm für Bogenware, aber vor allem eine ganze Menge an Erfahrung.

Also, wie besonders darf Ihr Produkt sein?

Spezialitäten in der Veredelung

Seit Jahren entwickeln und gestalten wir für Tapetenhersteller hochwertigen Wandschmuck. Mit ausgefallenen oft auch klassischen bzw. historischen Motiven.

Mit Flock in verschiedenen Farben und Qualitäten, unterschiedlichen Druckpasten, Glasperlen und Schmucksteinen werden so besondere Effekte für die Gestaltung von außergewöhnlichen Räumen erzielt.
Dabei entsprechen diese Tapeten den höchsten Anforderungen an Abwaschbarkeit und Brandschutz, was sie besonders für Hotels, repräsentative Büroräume oder andere öffentliche Gebäude interessant macht.